Startseite > Neuigkeiten > HDMI >

Verschiedene Arten von HDMI-Kabel und welche Art sollte ich verwenden

Verschiedene Arten von HDMI-Kabel und welche Art sollte ich verwenden
Ausgabezeit:2019-06-17
Gehen wir über die Anschlüsse hinaus, aber nur ein oder zwei Zoll. Es gibt verschiedene Arten von HDMI-Kabeln , die in Kategorie 1 (für Standardgeschwindigkeitskabel) und Kategorie 2 (für Hochgeschwindigkeitskabel) unterteilt sind.
verschiedene Arten von HDMI-Kabeln
HDMI Kategorie 1:

1. Standard (Kategorie 1): Dies ist das Basis-HDMI-Kabel, das für Auflösungen von bis zu 720p oder 1080i sowie für hochauflösenden Surround-Sound zertifiziert ist und 742,5 Mbit / s / Kanal unterstützt.

2. Standard mit Ethernet (Kategorie 1): Identisch mit dem Standardkabel, fügt dieses Kabel einen Ethernet-Kanal hinzu, um Gerätevernetzung und gemeinsame Internetverbindungen zu ermöglichen.

3. Standardautomobil (Kategorie 1): Diese erfüllen die gleichen Signalanforderungen wie das Basiskabel und sind für Automobilanwendungen ausgelegt.

HDMI Kategorie 2:

1. High-Speed (Kategorie 2): High-Speed-Kabel eignen sich ideal für die Verwendung mit höherer Auflösung (1080p +) sowie für neuere Technologien (wie 4k- und 3D-Video). Hochgeschwindigkeitskabel sind für 1,65 Gbit / s / Kanal (ohne Entzerrung) und 3,4 Gbit / s / Kanal (mit Entzerrung) zertifiziert.
verschiedene Arten von HDMI-Kabeln
2. Hochgeschwindigkeit mit Ethernet (Kategorie 2): Diese funktionieren wie normale Hochgeschwindigkeitskabel, ermöglichen jedoch auch die gemeinsame Nutzung von Gerätenetzwerken und Internetverbindungen.

Vergleich mit anderen Technologien
Wie vergleicht sich HDMI mit anderen aktuellen Technologien?

Analog versus Digital: Da es sich bei HDMI um eine digitale Technologie handelt, leiden einige der Probleme, die bei analogen Lösungen auftreten, nicht darunter. Beispielsweise kann die Verarbeitungsqualität (und der damit verbundene Preis) von analogen Audiokabeln die Leistung erheblich beeinträchtigen, dies gilt jedoch nicht für HDMI. Alle HDMI-Geräte müssen die gleichen Standards erfüllen und unterliegen nicht der Signalverschlechterung, wie dies bei analogen Verbindungen der Fall ist.

Analoge Audiosignale: Analoge Home-Audiosignale (Cinch-Kabel) bieten qualitativ hochwertigen Klang (vorausgesetzt, sie sind gut verarbeitet und in gutem Zustand), sind jedoch auf Stereo beschränkt. Sie übertragen keine Surround-Audiosignale, die in modernem HD allgegenwärtig sind audio-visuelle Umgebungen. Auf der anderen Seite sind analoge Verbindungen für Live-Sound immer noch das A und O, sodass HDMI in Live-Sound-Anwendungen normalerweise nicht zu finden ist.

DisplayPort: DisplayPort ist eine weitere digitale Multimedia-Schnittstelle, die in Bezug auf die Funktionalität der HDMI-Verbindung am ähnlichsten ist. Benutzer wählen normalerweise DisplayPort für Computer und nicht für Heimmediengeräte. Es fehlen die CEC-Steuerelemente von HDMI, es können jedoch mehrere A / V-Signale an separate Geräte gesendet werden, sodass DisplayPort sehr gut für Computeraufgaben geeignet ist, die mehrere Bildschirmkonfigurationen erfordern.