Startseite > Neuigkeiten > USB >

Wie verbinden wir USB mit HDMI?

Wie verbinden wir USB mit HDMI?
Ausgabezeit:2019-05-28

Anschließen von USB an HDMI

Es ist ziemlich viel Zeit vergangen, seit wir diesen Artikel zum ersten Mal verfasst haben, und in dieser Zeit ist viel passiert. Das HDMI-Protokoll wurde mehrfach überarbeitet und USB 2.0 wurde zu USB 3.0. USB-zu-HDMI ist zwar nach wie vor eine hervorragende Möglichkeit, die Lücke zwischen Ihrem Computer und Ihrem Heimkino zu schließen, es gab jedoch einige Neuentwicklungen und neue Technologien, die USB-zu-HDMI noch einfacher und leistungsfähiger machen.

Unser neuer Jeewah 3.0 USB-zu-HDMI-Konverter fasst so ziemlich alle Verbesserungen zu einem leistungsstarken, benutzerfreundlichen und coolen Paket zusammen.

Werden Sie Sewell Insider
USB zu HDMI
Nehmen Sie am Sewell Insider-Programm teil und erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Exklusive Verkäufe und Insider-Preise
Erweiterte Produktgarantien
Die Anmeldung ist kostenlos
E-Mail-Addresse
* Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir versprechen, dass wir Ihre Daten niemals weitergeben werden *

Wir haben viele Fragen von Lesern erhalten, die von diesen Neuerungen profitieren möchten, und wir sind froh, technische Geheimnisse aufzulösen, wo immer sie auftauchen.

Also ohne weiteres, hier sind Ihre 6 wichtigsten Fragen zu USB-zu-HDMI beantwortet:

Ihre USB-zu-HDMI-Fragen beantwortet
F: Brauche ich zwei separate Konverter, um sowohl Audio- als auch Videodaten von meinem Computer an meinen HDTV zu senden?

A: Es gibt Lösungen, die speziell für die getrennte Verarbeitung von Video und Audio entwickelt wurden. Dies kann nützlich sein, wenn Sie ein Audiosignal an einen Receiver senden und Ihr Fernsehgerät vollständig umgehen möchten. Eine einfache Lösung, bei der sowohl Audio als auch Video zu einem Gerät zusammengefasst werden, ist jedoch für die meisten Heimkinoszenarien ideal.

Warum Jeewah 3.0 HDMI fantastisch ist: Nicht alle Konverter sind gleich, aber einer der großen Vorteile unseres neuen Jeewah 3.0 ist, dass es sowohl Video als auch Audio über ein einziges HDMI-Kabel an Ihren Fernseher überträgt. Dieses All-in-One-Gerät lässt sich leicht installieren und verringert als Bonus den Kabelsalat.
USB zu HDMI
F: Welche maximale Auflösung kann ich von einem USB-zu-HDMI-Konverter erwarten?

A: Die meisten USB-zu-HDMI-Konverter unterstützen eine Reihe gängiger Ausgabeauflösungen von bis zu 1080p.

Warum Jeewah 3.0 HDMI fantastisch ist: Das Jeewah 3.0 unterstützt Full HD bis 1080p für HDTVs, aber es unterstützt auch höhere Auflösungen von bis zu 2048 x 1152 für Computermonitore.

F: Muss ich mir über Verzögerungen Gedanken machen, wenn ich Videospiele mit einem USB-zu-HDMI-Konverter spielen möchte?

A: Lag ist der Todfeind des Spielers, und begrenzte Bandbreite kann ein Engpass sein, da HD-Videosignale ziemlich bandbreitenintensiv sind. Mit einem Konverter, der die hohe Bandbreite von USB 3.0 nutzt, sind Sie die besten Freunde.

Warum Jeewah 3.0 HDMI fantastisch ist: Das Jeewah 3.0 wurde entwickelt, um die Vorteile des neuen USB-Protokolls voll auszuschöpfen. Es verwendet jedoch auch eine adaptive Echtzeitkomprimierung, die die Komprimierungsmethoden von Moment zu Moment basierend auf Inhalt, USB-Bandbreite und CPU-Leistung ausgleicht Verfügbarkeit. All dies stellt sicher, dass die Videoverzögerung zwischen Ihrem Computer und Ihrem HDTV minimal ist.

F: Habe ich Pech, wenn ich keinen USB 3.0-Anschluss an meinem Computer habe, aber meinen Computer an meinen HDTV anschließen möchte?

A: Es gibt Konverter auf dem Markt, die USB 2.0 optimal nutzen, und diese eignen sich hervorragend für Anwendungen mit geringeren Latenzanforderungen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise ein Upgrade auf USB 3.0 durchführen, sollten Sie in eine USB 3.0-Lösung mit 2.0-Abwärtskompatibilität investieren.

Warum Jeewah 3.0 HDMI fantastisch ist: Während Sie 3.0-fähige USB-Steckplätze an Ihrem Computer benötigen, um die Vorteile von USB 3.0 zu nutzen, ist Jeewah 3.0 in der Zwischenzeit vollständig abwärtskompatibel mit USB 2.0.

F: Kann ich mit einem USB-zu-HDMI-Konverter HDMI-Signale über einen USB-Anschluss an meinen Computer leiten?

A: Die meisten USB-zu-HDMI-Konverter verbieten diese Funktion, da sie die HD-Inhaltsschutzprotokolle einhalten.

Warum Jeewah 3.0 HDMI fantastisch ist: Das Jeewah 3.0 funktioniert als vollwertige externe Grafikkarte. Obwohl es nur in eine Richtung funktioniert, muss Ihr Computer auf seiner nativen Grafikkarte nicht mehr viel mehr verarbeiten.
USB zu HDMI
F: Wie hoch ist die Belastung eines USB-zu-HDMI-Konverters auf meiner CPU?

A: Nicht alle Konverter sind gleich. Einige sind in Bezug auf die Prozessorleistung anstrengender als andere. Das meiste davon hängt von der Qualität der vom Konverter verwendeten Videokodierungs-, Verarbeitungs- und Komprimierungsalgorithmen ab.

Warum Jeewah 3.0 HDMI großartig ist: Auch hier sind nicht alle Konverter gleich, aber das Jeewah 3.0 ist superleicht für die CPU. Wie Bildschirmschoner Licht. Das Jeewah 3.0 verwendet einige ziemlich fortschrittliche Video-Algorithmen, um es so prozessorleicht zu machen.

Jeewah 3.0
Wir sind gespannt, wie gut das Jeewah 3.0 viele der häufigsten Probleme bei der Verbindung von Computer zu HDTV löst. Ich hoffe, das hat geholfen, die Dinge aufzuklären. Wie gesagt, seit wir die erste Version dieses USB-zu-HDMI-Artikels veröffentlicht haben, ist viel passiert. Mit Jeewah 3.0 können Sie HD-Video und -Audio von Ihrem Computer auf Ihr Heimkino übertragen.